FÜR ALLE LADEN


Sozia­le Anlauf­stel­le mit unent­gelt­li­chen Ange­bo­ten für Alt und Jung. Coro­nabe­dingt fin­den der­zeit kei­ne regel­mä­ßi­gen Ange­bo­te statt. Wir sind aktu­ell meist mon­tags bis frei­tags von 15–18 Uhr vor Ort. Zudem bie­ten wir ab Juni 2021 “to go”-Angebote an und rea­li­sie­ren ein­zel­ne klei­ne Ver­an­stal­tun­gen mit vor­he­ri­ger Anmel­dung. Die­se fin­den immer unter den aktu­ell gel­ten­den Rege­lun­gen zur Ein­däm­mung des Coro­na­vi­rus statt.



Jacobstraße 9


Der FÜR ALLE LADEN ver­folgt kei­ne wirt­schaft­li­chen Inter­es­sen. Er ist selbst­los tätig und wird durch die frei­wil­li­ge Hil­fe von Pri­vat­per­so­nen mit dem Ziel der Mild­tä­tig­keit und der Gemein­nüt­zig­keit als sozia­les Pro­jekt im Rah­men von Gefäl­lig­kei­ten und durch Nach­bar­schafts­hil­fe ehren­amt­lich organisiert.


Veranstaltungen

Pup­pen­thea­ter, Leserun­den, Spie­le­nach­mit­ta­ge, Yoga, Upcy­cling, Häkel­kur­se, Filz­ar­bei­ten, Bas­tel-Work­shops, Nähen für Anfän­ger, Natur erle­ben, Work­shops zum The­ma Umwelt, Plau­der­run­den, Malen & Zeich­nen, Bera­tungs­an­ge­bo­te, und vie­les wei­te­re mehr …



Die Wunschbox

Sie hängt am Schau­fens­ter in der Jacob­stra­ße 9. Hier kann jeder sei­ne Ideen und Wün­sche ein­wer­fen, die wir dann ver­su­chen im Rah­men unse­rer Mög­lich­kei­ten umzu­set­zen. Das gan­ze funk­tio­niert natür­lich auch auf dem elek­tro­ni­schen Wege online.



Brandenburg bleibt sauber

Die City Cleanup´s: Unse­re regel­mä­ßi­gen Auf­räum­ak­tio­nen im gesam­ten Stadt­ge­biet unse­rer wun­der­schö­nen Stadt Bran­den­burg an der Havel.



BrandenburgSteine

Stei­ne bema­len, ver­ste­cken, fin­den, pos­ten. — Hier darf jeder sei­ner Fan­ta­sie frei­en Lauf las­sen. Ob Blu­me, Ele­fant oder Maus! Es darf gemalt wer­den was Freu­de macht.



Tolle Tour

Bran­den­burg to go, die Stadt in fei­nen Häpp­chen zum Sel­ber­loo­fen — und zwar für Fami­li­en, für Pär­chen, für Allein­ent­de­cker, für Tou­ris­ten, für Hie­si­ge und für Zieht-doch-end­lich-her-und-spart-das-Bahn­ti­cket-Leu­te. Es funk­tio­niert wie Geo­caching, mit Gute-Laune-Effekt.



Rucksackbücherei

In die­sem Pro­jekt geht es um geschenk­te Lese­för­de­rung — in einem Ruck­sack ver­packt. Ein­fach so. Die ers­ten Ruck­sack­bü­che­r­ein wur­den bereits 2020 an Schu­len ver­sen­det. Den Unter­richt öff­nen, die Schu­le öff­nen, den Ruck­sack öff­nen, die Bücher öff­nen — Ab geht es!



Der Huhn

Hal­lo da drau­ßen ich bin Der­Huhn und hier könnt ihr mit­er­le­ben, was ich mit mei­nen neu­en Kum­pels so alles erle­be. Am 23.8. wur­de es plötz­lich hell in mei­nen Kar­ton und ich sah vier Augen. Ich zog also bei Net­te und Mir­ko ein. Das kann ja was wer­den, dach­te ich mir.



Gestatten, Chickenwing.



Hilf uns!


Wir sind kei­ne Kör­per­schaft des pri­va­ten Rechts und finan­zie­ren uns aus­schließ­lich selbst und aus frei­wil­li­gen, gering­fü­gi­gen Schen­kun­gen (bei­spiels­wei­se durch unse­re Miet­pa­ten). Wir erhal­ten kei­ne finan­zi­el­len Zuwen­dun­gen aus öffent­li­chen Mit­teln. Daher sind wir auf eure Hil­fe ange­wie­sen. Herz­li­chen Dank vorab.



Spendenkonto

Emp­fän­ger: FÜR ALLE LADEN
IBAN: DE96 1101 0100 2006 4601 10
BIC: SOBKDEBBXXX
Insti­tut: Sola­ris Bank



Weitersagen!